zum Vergrößern bitte klicken

Standardisierte Steue­rung für den Möbel­sektor

Programmierfehler können jetzt besser vermieden werden

Für den Möbelbereich hat Scheuch LIGNO jetzt eine standardisierte Steuerung konzipiert, die fertig konfiguriert und somit schnell und flexibel einsetzbar ist. Die neue Steuerung ist kostengünstiger, da rund 20 bis 30 Stunden Programmierzeit pro Kunden entfallen.

Durch die Vorprogrammierung erhöht sich auch die Qualität der Steuerung, da Programmierfehler vermieden werden können. Die Steuerung lässt sich vom Kunden einfach bedienen und anpassen. Neue oder geänderte Maschinen können vom Kunden selbst in der Steuerung hinzugefügt werden.